16. Mai 2022 · Awards & Auszeichnungen, Corporate News

ISG Studie: CANCOM zählt zu führenden Anbietern von Digital Healthcare Services

  • Die Digitalisierungslösungen und -Services für das Gesundheitswesen von CANCOM wurden in der jüngst veröffentlichten ISG-Marktstudie „Digital Healthcare Services“ erneut als führend ausgezeichnet
  • Demnach deckt CANCOM ein lückenloses Spektrum an Plattformen für die Digitalisierung von Gesundheitseinrichtungen ab
  • Auf der Gesundheitsmesse DMEA in Berlin stellte CANCOM seine digitalen Healthcare-Lösungen dem Fachpublikum vor

Als langjähriger Partner des Gesundheitswesens hält CANCOM sowohl für Leistungserbringer als auch Kostenträger im Gesundheitswesen ein passgenaues und lückenloses Angebot an Digitalisierungslösungen, -plattformen und -Services bereit. Das bestätigt das Marktforschungsunternehmen ISG (Information Services Group) in seiner jüngsten Marktstudie. So nimmt CANCOM sowohl in der Kategorie „Provider Digital Transformation Services“, als auch „Payer Digital Transformation Services“ eine starke Wettbewerbsposition ein.

Aufgrund vieler verschiedener Ansätze zur Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen sind Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime und Reha-Einrichtungen, aber auch Kostenträger wie gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherungen auf ein breites IT-Dienstleistungs-Portfolio angewiesen. Die Ansatzpunkte sind vielfältig, beispielsweise indem analoge Prozesse automatisiert werden oder durch eine bessere Vernetzung von Personal, Patienten und medizinischen Versorgungszentren. Gleichzeitig ist der Healthcare-Sektor in Deutschland eine der am stärksten gesetzlich regulierten Branchen überhaupt. Bei der Wahl des richtigen Digitalisierungspartners sind daher tiefe Branchenkenntnisse und die damit verbundene Beratungskompetenz entscheidende Faktoren.

CANCOM bei Digital Transformation Services für Gesundheitsdienstleister und Kostenträger unter Top Anbietern

Diesen Ansprüchen wird der Hybrid IT Service Provider CANCOM laut der neusten Provider Lens StudieTM „Healthcare Digital Services 2021“ des Technologieforschungsunternehmens ISG mehr als gerecht. Im Ranking der IT-Anbieter für „Provider Digital Transformation Services“ sowie „Payer Digital Transformation Services“ besetzt CANCOM jeweils Spitzenpositionen.

bild_news_isg_healthcare_provider
bild_news_isg_healthcare_payer
„Mit seinem Lösungs- und Serviceangebot für das Gesundheitswesen mit umfangreichen eigenen Ressourcen, Managed Services und XaaS, deckt CANCOM ein lückenloses Spektrum an Plattformen für die Digitalisierung ab. Beispiele dafür sind Collaboration, Patient Contact Centers, Analytics & Reporting, aber auch innovative Robotic Process Automation“, begründen die ISG-Analysten die hervorragende Stellung von CANCOM im deutschen Markt. Das Leistungsportfolio von CANCOM umfasst die ganze Bandbreite an Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote.

„Daneben kann der IT-Dienstleister zahlreiche Kunden im Healthcare-Bereich vorweisen, darunter bundesweit agierende Klinikketten und Krankenkassen“, betonen die Experten weiter. „Das IT-Unternehmen ist in Deutschland mit zahlreichen Expert:innen für das Gesundheitswesen vertreten, sodass Digitalisierungsprojekte jeglicher Größe und Komplexität realisiert werden können.“ Kunden profitieren zudem von starken Partnerschaften, wie unter anderem mit Apple, Microsoft, Dell, NetApp, Fortinet, Cisco und HPE. Dies ermögliche CANCOM leistungsfähige, vielseitige und individuelle Lösungsansätze, so das Fazit der ISG. Und auch um IT-Sicherheit müssen sich Gesundheitseinrichtungen, die mit hochsensiblen persönlichen Daten arbeiten, laut Studie keine Gedanken machen: „CANCOM erbringt seine Leistungen aus Deutschland, betreibt hierzulande eigene Security Operations Center und ist damit auch im Bereich IT-Sicherheit ein leistungsfähiger Provider.“

„Konsumieren statt installieren“ – CANCOM auf der Gesundheitsmesse DMEA in Berlin

Vom 26. bis 28. April 2022 konnten sich Digitalisierungsverantwortliche im Gesundheitswesen auf der DMEA in Berlin selbst einen Eindruck von den digitalen Healthcare-Lösungen von CANCOM verschaffen. Auf der führenden Messe für die digitale Gesundheitsversorgung präsentierte CANCOM zusammen mit Cisco & Apple dem interessierten Fachpublikum den Weg zum Krankenhaus der Zukunft. Unter dem Motto „Konsumieren statt installieren“ zeigten die Expert:innen von CANCOM unter anderem auf, wie Klinik, Reha- oder Pflegeeinrichtungen schnell und flexibel eine skalierbare IT-Infrastruktur implementieren können – ganz ohne hohe Investitionskosten. Zudem konnten sich Messebesucher:innen zu passenden, auf den Gesundheitsbereich zugeschnittenen As-a-Service-Modellen oder Managed Services-Pakete informieren, die im Betriebsalltag für Entlastung sorgen.

Über die ISG Leader-Auszeichnung

Die ISG Provider Lens™ Quadranten werden auf Basis einer Bewertungsmatrix erstellt und enthalten vier Felder, in die die Anbieter eingeteilt werden: Leader, Product & Market Challenger und Contender. Die wie CANCOM als Leader eingeordneten Anbieter verfügen über ein hoch attraktives Produkt- und Serviceangebot sowie eine ausgeprägt starke Markt- und Wettbewerbsposition und erfüllen daher alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Sie sind als strategische Taktgeber und Meinungsführer anzusehen. Darüber hinaus sind sie ein Garant für Innovationskraft und Stabilität.

Über CANCOM

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefern wir ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.

Die weltweit rund 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe mit Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Slowakei und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO), Thomas Stark (CFO) und Rüdiger Rath (COO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro (Konzernumsatz 2021) und die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im TecDAX und MDAX (ISIN DE0005419105) notiert.