26. April 2022 · Corporate News, Partner Awards

CANCOM bei NetApp Partner Awards 2022 ausgezeichnet

  • CANCOM ist erneut Hybrid Managed Service Partner of the Year von NetApp
  • Die Ehrung würdigt die starke Partnerschaft bei der Implementierung cloudbasierter Datenmangement- und Storage-Lösungen
  • Besonderer Fokus der Zusammenarbeit lag auf der Bereitstellung bedarfsgerechter initialer Hardware-Infrastruktur durch eine Cloud-like Experience im eigenen Rechenzentrum

Im Rahmen eines virtuellen Events mit 200 geladenen Gästen vergab NetApp am 31. März 2022 seine Partner Awards 2022 für den deutschen Markt. CANCOM wurde dabei zum „Hybrid Managed Service Partner of the Year” gekürt. Präsentiert von Maik Hoehne, Senior Director Channel Sales Germany, bildete das „Better Now“-Studio in Hamburg die Kulisse des diesjährigen Events. Die Auszeichnung honoriert insbesondere die Innovationskraft sowie den Geschäftserfolg der Partner.

Gemeinsam mit NetApp blickt CANCOM auf eine langjährige Partnerschaft zurück, die sich auf eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Implementierung cloudbasierter Datenmangement- und Storage-Lösungen konzentriert. „Die erneute Auszeichnung als Hybrid Managed Service Partner bestätigt den gemeinsamen Einsatz für den Erfolg unserer Kunden“, so Martin Mayr, Senior Vice President bei CANCOM. „NetApp ist für uns ein essentieller Bestandteil in unserem Portfolio und komplettiert unseren Anspruch, unsere Kunden ganzheitlich beraten zu können.“

Im vergangenen Jahr lag der Fokus der gemeinsamen Kooperation insbesondere darin, Kunden die Vorteile von Sicherheit und Compliance lokaler Rechenzentren sowie von flexiblen Bereitstellungsmodellen aus der Cloud anzubieten. Mit CANCOM Flex Infrastructure – der Cloud-like Experience im eigenen Rechenzentrum – gelingt das Zusammenspiel beider Welten: Neue Server-, Storage- oder Netzwerk-Ressourcen für das Rechenzentrum können nach Bedarf gebucht werden, während technologische, betriebliche und finanzielle Risiken in Planung, Beschaffung und Pflege von Hardware wegfallen. Zukünftig wollen NetApp und CANCOM ihre Zusammenarbeit in allen Regionen intensivieren, das Managed-Services-Angebot ausbauen sowie Storage as a Service zunehmend in den Vordergrund stellen.
bild_news_NetApp_Award_2021

Über CANCOM

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefern wir ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.

Die weltweit rund 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe mit Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Slowakei und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO), Thomas Stark (CFO) und Rüdiger Rath (COO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro (Konzernumsatz 2021) und die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im TecDAX und MDAX (ISIN DE0005419105) notiert.