15. September 2022 · Awards & Auszeichnungen, Corporate News

„Beste IT-Dienstleister des Jahres“ – CANCOM belegt erneut 3. Platz

©Foto Vogt: Kristina Diesem, Senior Vice President bei CANCOM, nahm die Urkunde auf dem ChannelPartner Kongress in Düsseldorf entgegen.

©Foto Vogt: Kristina Diesem, Senior Vice President bei CANCOM, nahm die Urkunde auf dem ChannelPartner Kongress in Düsseldorf entgegen.

  • 2.335 IT-Entscheider wählten die besten IT-Dienstleister Deutschlands für 2022
  • CANCOM bereits zum dritten Mal in Folge auf dem Siegerpodest
  • Kunden loben maßgeschneiderte Angebote, terminliche Zuverlässigkeit und Preis-Leistungsverhältnis von CANCOM

Das unabhängige Marktforschungsinstitut iSCM hat im Auftrag von ChannelPartner und Computerwoche die leistungsstärksten IT-Dienstleister in Deutschland für das Jahr 2022 identifiziert. Als Grundlage dafür dienten die Bewertungen von 2.335 IT-Entscheidern aus Anwenderunternehmen, die die Leistungen der sie betreuenden IT-Provider beurteilten. Auf dem diesjährigen ChannelPartner-Kongress in Düsseldorf gaben Computerwoche und ChannelPartner die Gewinner des „IT-Dienstleister des Jahres 2022“ bekannt. CANCOM wurde in der Kategorie „Über 1 Mrd. Euro Jahresumsatz“ mit dem dritten Platz ausgezeichnet.

Trotz vieler Lieferengpässe kann CANCOM auch in diesem Jahr seinen dritten Platz, den das Unternehmen zuvor bereits zweimal belegt hatte, erfolgreich verteidigen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Kunden des Hybrid IT Service Providers insbesondere die maßgeschneiderten Angebote, die terminliche Zuverlässigkeit und das attraktive Preis-Leistungsverhältnis schätzen. Die guten Bewertungen spiegeln außerdem die Positionierung und Wahrnehmung von CANCOM als Leading Digital Transformation Partner sowie als herausragendes Systemhaus wider.

„Für uns ist dieser Award eine ganz besondere Auszeichnung, da sie unmittelbar die Zufriedenheit unserer Kunden mit uns als kompetenten Partner anschaulich macht – wir unterstützen unsere Kunden verlässlich und auf Augenhöhe bei ihrer Digitalisierung“, freut sich Rudolf Hotter, CEO bei der CANCOM SE.

In den vergangenen Jahren waren die Awards unter dem Namen „Bestes Systemhaus“ bekannt. Viele der bewerteten IT-Dienstleister haben sich mittlerweile aber breiter aufgestellt und sehen sich nicht mehr nur als reines Systemhaus. Aus diesem Grund wurde die Auszeichnung in „Bester IT-Dienstleister“ umbenannt. Insgesamt wurden 720 IT-Dienstleister von ihren Kunden beurteilt, von denen 62 eine ausreichende Anzahl an Bewertungen bekamen und es so in das Ranking schafften. Von den 2.335 Anwenderunternehmen, die sich an der Umfrage beteiligten, wurden ausschließlich die Verantwortlichen vom iSCM-Institut befragt, die gemeinsam mit ihren IT-Dienstleistern in den vergangenen zwei Jahren IT-Projekte durchgeführt hatten (CIOs, IT-Leiter, IT-Administratoren, Geschäftsführer, Fachbereichsleiter etc.).

Über CANCOM

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die digitale Zukunft. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator und Service Provider liefern wir ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst.

Die weltweit rund 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und Kundennähe mit Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Slowakei. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO), Rüdiger Rath (COO) und Thomas Stark (CFO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München. CANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro (Konzernumsatz 2021). Die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im TecDAX und SDAX (ISIN DE0005419105) notiert.